ja




Kommentare:

  1. Liebe Stefanie

    Seitdem ich heute früh dein Bild hier gesehen, begleitet mich diese Musik:
    (Ab Zählzeit 4:44, resp. 5:00)

    http://www.youtube.com/watch?v=PLHm1hI3ws8&feature=related

    Herzlich und frohes Feiern, trotz allem oder erst recht...

    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. "Ich folge dir gleichfalls mit freudigen Schritten
    und lasse dich nicht,
    mein Leben, mein Licht.
    Befördre den Lauf
    Und höre nicht auf,
    Selbst an mir zu ziehen, zu schieben, zu bitten."

    Liebe Gabriela,
    es ist erschütternd, welche Konsequenz im Sozialen diese Worte haben/hätten, wenn wir sie schon ausüben könnten; auch wenn es in entgegengesetzte Richtungen zieht und zerrt.
    Und schön, dass es "freudige" Schritte sind.
    Auf denn!

    AntwortenLöschen