lied


Kommentare:

  1. Ein fruchtig, farbfrohes Lied, fast schon ein Frühlingslied.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. inspiriert von:

      Der Regenmaler

      Den Regenmaler Reinhold Rauh
      kennt alle Welt:
      Er malt mit seinem Pinsel grau
      das Himmelszelt.

      Er malt den Regenschleier dicht
      vor Haus und Baum.
      Auf seinem Bilde reicht die Sicht
      zehn Meter kaum.

      Siehst du das Bild, dann fühlst du dich
      durchnässt-und wie!
      Zum Schnupftuch greifst du ärgerlich
      und rufst-hatschi!

      Jedoch am Ende malt er sacht
      aufs dunkle Bild
      des Regenbogens Farbenpracht,
      so leuchtend mild.

      Da staunst du, und nun wird dir klar,
      dass all das Grau
      zu solcher Schönheit nötig war
      und lobst Herrn Rauh...


      Michael Ende

      Löschen
  2. Buntig schön ..... und wieder ein Gedicht! Danke Stefanie

    AntwortenLöschen