°

Schlaf nicht, schlaf nicht, Künstler, Ergib dich nicht dem Schlaf. Du bist die Geisel der Ewigkeit, Gefangen im Kerker der Zeit. - Boris Pasternak

betrachtung


schön dass du rein
schaust für einen wimpern
schlag augenblick mal
was guckst du so
unsichtbar hinter der
linse hervor du kannst
dich doch blindlings sehen 
lassen oder traust du
deinen augen nicht ich
nehm dich unter die lupe
mit meiner rosa brille du
bist sehenswert da bin ich
ganz zuversichtlich



sr




Kommentare:

  1. Schön, dieser Bild- und Wort-Focus auf das Schöne und Einzigartige da draussen und in uns allen!
    Lieben Sonntagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Tanz (wollte eigentlich ganz schreiben) offensichtlich!

    Lieben Gruss von der FrauWind

    AntwortenLöschen