°

Schlaf nicht, schlaf nicht, Künstler, Ergib dich nicht dem Schlaf. Du bist die Geisel der Ewigkeit, Gefangen im Kerker der Zeit. - Boris Pasternak

die beiden


jedoch es fällt
mir leicht allein
zu reiten mein 
pferd und ich
sind uns zu 
zweit genug
fast blind geht
unser schritt was
störst du
fremde





Sr.


Kommentare:

  1. Ein hübsches Paar auf dem Bild - und die Fremde ist ja so dirkret...
    Lieben Gruss, zurück in der Bloggerwelt,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden auf dem Weg .... einen lassen sie zürück (liegen)?

    AntwortenLöschen