jarad


Kommentare:

  1. So schön - im Gegensatz zum Neinrad!

    AntwortenLöschen
  2. Schlitzohr, listiges!
    Es hat ein Weilchen gedauert, ehe der Groschen fiel...

    (Ich vermute, du bist am Ende meist selber überrascht, oder?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Es fängt irgendwie an, arbeitet sich durch den Anfangsimpuls, ist irgendwann fertig.
      Dann kommt das Wort dazu.

      Löschen
    2. Es gab eine Zeit, wo ich oft (meist abends) abends auf diese Art Bilder "gefunden" habe (oder sie mich) - statt Tagebuch zu schreiben, habe ich Stift oder Farben genommen und war immer neugierig, was sich wohl heute zeigen würde... und dann das Entstandene zu betrachten und auf den "Titel" zu warten: das war so spannend!
      (Warum hab ich eigentlich irgendwann damit aufgehört...?)

      Löschen