Polizistinnen


Vor drei Jahren trafen wir den Polizisten mit einer Kollegin in einem grossen Park. Die beiden stiegen vom Pferd, die Kinder durften streicheln....
Die junge Kollegin von damals ist nun schon ganz fest im Sattel und hat heute mit einer wieder jungen Kollegin den jungen Mann gefunden.... aus dessen Fenster ich tagelang auf die Stadt geschaut habe ... und mir so gewünscht habe, dass er lebend nach Hause kommt.
Ein glückliches Ende .... nun blickt der junge Mann wieder aus seinem Fenster! Er hat einen schweren Weg vor sich....

Kommentare:

  1. sein weg ist nicht leicht, doch er hat wächter an seiner seite und ist von seiner mutter in den mantel der liebe gehüllt.

    umarmung

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön, dass es solche Glücks-Fügungen auch gibt!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. unendlich froh bin ich das der junge mann gefunden wurde.

    ich bin in gedanken ganz fest bei euch und auch bei ihm !

    Liebs gruessi
    sandra

    AntwortenLöschen