HH


dein Gesicht ist
voller Augen die
nicht weinen 

nur am Fuß  
die kleine Träne
spricht fließend 

nachts am Ufer 
übersetzt sie 
Wasserworte 


sr 

augenblick mal


nur mal kurz schauen
was die menschen
mit ihrer freiheit
so anfangen
sprach das rindvieh
und trat zurück
in den stall



sr

Leibspeise



auf den Brotteller
legt einer
für alle
ein Wort hin
das schmeckt
nach Anfangston
und sagt
ihn weiter


sr


Religion


unscharf erinnern sie
sich aneinander im
rücken so ein
gefühl als wäre
da früher was
gewesen und
geht jetzt
unter die haut
zwischen den
flügeln stehn
ihre namen
zu lesen in
leisester schrift



sr


Gesprächsnotiz


anwesend war 
der September
die Uhrzeit stand
still im Raum
auch das Schweigen
nahm teil es
ging um
vier nach Hause




sr