Skandinavischer Juramörtel ist für Fugen um Fenster und Türen gut geeignet, da er die Fuge dichten kann, und gleichzeitig Feuchtigkeit von innen schnell verdampfen lässt.





Pfarrkirche St. Stephan in Mainz


Kommentare:

  1. Schöner blauer Morgenanblick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fenster sind von Marc Chagall und tauchen den Innenraum in diese lebendige Bläue.

      Löschen
  2. Dichte Fugen ums Fenster neben der Orgel sind sehr wichtig, damit auf dem Instrument die (z.B. von J.S.Bach "gedichteten") Fugen auch wohlgestimmt erklingen.
    (Wenn dann auch noch der dem Organisten von der Stirne rinnende Schweiß schnell verdampft - umso besser)! :-)

    AntwortenLöschen