Das Unternehmen setzt mit seiner Produktpalette vorwiegend auf Hausmannskost in bester Qualität und hebt sich bewusst von der industriellen Massenfertigung ab.


Kommentare:

  1. Etwas spartanisch, das Mahl, aber ein Augenschmaus auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
  2. Wer ißt mit dem silbernen Löffelchen?
    Wo ist das silberne Tellerchen?

    AntwortenLöschen
  3. Oh - genau das gleiche Zuckerlöffelchen mit dem Rosenstiel hab ich auch (es wird doch hoffentlich nicht aus industrielle Massenproduktion stammen?!). Ob man damit auch einen Pfirsich löffeln kann?

    AntwortenLöschen