Das Unternehmen setzt mit seiner Produktpalette vorwiegend auf Hausmannskost in bester Qualität und hebt sich bewusst von der industriellen Massenfertigung ab.


Kommentare:

  1. Etwas spartanisch, das Mahl, aber ein Augenschmaus auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
  2. Wer ißt mit dem silbernen Löffelchen?
    Wo ist das silberne Tellerchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das silberne Tellerchen hängt im Garten. Ist echt wahr!

      Löschen
  3. Oh - genau das gleiche Zuckerlöffelchen mit dem Rosenstiel hab ich auch (es wird doch hoffentlich nicht aus industrielle Massenproduktion stammen?!). Ob man damit auch einen Pfirsich löffeln kann?

    AntwortenLöschen