Die Bindungstheorie beruht auf der Annahme,


dass Menschen ein angeborenes Bedürfnis haben, 
enge und von intensiven Gefühlen geprägte 
Beziehungen zu Mitmenschen aufzubauen.




Kommentare:

  1. Das wird auf dem Foto sehr anschaulich dargestellt. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei das Bild zuerst entstand und ich dann die passenden Worte suchte, bei Wikipedia übrigens.

      Löschen
    2. Herrlich!
      Lieben Gruss.

      Löschen
  2. Und eine gute Bindung hält einen auch dann, wenn die Welt mal auf dem Kopf steht (oder im rechten Winkel).
    Ein preiswürdiges Bild!
    Darf ich's mir abspeichern? (Natürlich nur für mich).

    Liebe, bewundernde Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rechtwinklig stimmt.
      Es ist ein Baum inmitten unseres Gartens, an dem die Badende "aufsteigt".
      Nimm es gerne!

      Löschen