sogar!


Kommentare:

  1. Eine Gabelung ... da sitzt das Ei ganz fest und wird wohl da bleiben. Oder kommt die Entscheidung für eine Richtung?

    Es ist so ein netter Zufall:
    Ein ausgeblasenes, vom Kind bemaltes Ei. Der Faden zum aufhängen hält nicht, das Loch wird immer grösser! Das Kind steckt das Ei in die Gabelung eines Astes an den Osterstrauss. "Mama, gell man muss Eier nicht aufhängen, man kann sie auch einfach dranzwicken oder?"
    Noch "zwickt" es, das Ei hat seinen Platz!
    liebe Grüsse, mir scheint die Sonne ins Gesicht. Wie schön!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Mein Drangezwicktes ist schon weitergegangen :-)!

    AntwortenLöschen