muse, sag ich morgens manchmal,

möchtest du mir nicht
ein wörtchen flüstern
oder sonstwie mir
etwas anregendes zu-
kommen lassen aus
deinem unerschöpflichen vor-
rat:

muse, mensch, mach mal,
es wird schon hell!







Kommentare:

  1. Immer schön die Hände aufhalten: Da tröpfelt doch stets etwas Anregendes!

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich mus auch und am Abend hab ich den Salat ... Selbst gepflückt auf zwei Beinen ... ;-)

    AntwortenLöschen