Die Situation ist folgende:


links sehen sie einen
ja genau
schön formuliert
rechts unten
das ist
sie haben es sich gedacht
und rechts oben
das sieht man doch gleich



:



Danke schön

Eure Worte, Eure Zeilen, Eure Lieder, Noten
bedeuten mir so viel. Ich bin ganz versunken in den Posts für mich.
Und dann hat hier ein Stromausfall "Du schweigst nun, schreibst heute nicht dazu, lässt es auf Dich wirken"
...ja, was hat der Stromausfall? Er hat es erzwungen, dass ich nach draussen ging, plötzlich unbedingt einen langen Waldspaziergang machen wollte. Das hab ich dann getan. Und acht Kinderbeine gingen mit. Bei 33 Grad durch einen wunderschönen Wald. Ich hatte viel Zeit mir alles nochmal "durchzudenken", Kinder beobachten, die Freude an der Welt, an den Kindern, an Euch zu geniessen.
Und nun heute, bei plötzlich nur noch 13 Grad und strömenden Regen...darf ich Euch mein "Danke schön" sagen.  Die Verbindungen die das Netz mir schenkt freuen mich so sehr ich bin dankbar auch Euch gefunden zu haben.
Das Bild hat auch eine Bedeutung. Diese Kakteen wurden weggeworfen. Lagen im letzten Jahr an einem Waldrand. Wir haben sie aufgesammelt und mit heim genommen. Und wie ein "danke schön" bilden sich nun überall Knospen. Mit einer Langsamkeit werden sie immer grösser, die Farbe rot ist schon erkennbar.
Wir warten schon gespannt auf die offenen Blüten..



Liebe Elisabeth,
ich schleiche mich hier ein und lass' dir noch Max Raabe singen:





"Und wenn ein Bösewicht
was Ungezog'nes spricht,
dann hol' ich meinen Kaktus
und der sticht, sticht, sticht..."

Und L. singt mit ;-)...

Danke und Gruß von Stefanie





Georgien lacht...

...und zwar hier:






:

Herzlich willkommen im Lebensspiel, liebe Elisabeth






Zwei Solo-Gitarren-Spieler spielen
im ersten Stück
ohne Worte.

Bei Minute 3
beginnt das zweite Stück
mit Worten
zum gemeinsamen Spiel




(Char, der Mann links, spielt sozusagen sämtliche Musikstile)




Alles Liebe
zu deinem heutigen Geburtstag
!



Eine Rose aus meinem Garten 'Charming Apricot', lieblich und stark duftend






für ELISABETH



deine spuren in dieser virtuellen welt muten mich an wie lichtpunkte .
dein schreiben ist getragen von herzenswärme und liebe.
ich wünsche dir zu deinem heutigen geburtstag, dass du getragen wirst in deinem neuen lebensjahr von dem boden, den du so wunderbar bearbeitest. ich wünsche dir, dass ein wenig von der kraft an dich zurückfliessen möge, die du so tagtäglich vielen deiner leser schenkst durch dein blog, aber vor allem auch durch deine liebevolle begleitung vieler menschen durch deine kommentare.

wie gerne würde ich heute nachmittag bei euch vorbeikommen und dich mit einer umarmung beglückwünschen (und natürlich ein stück geburtstagskuchen mitessen :-) )

alles liebe dir und deiner familie

christina








Liebe Christina,
ich stelle das Lied mit hier rein, ja?!








Ich singe für dich, Elisabeth, hörst du es virtuell-virtuos?!

Alles Liebe,

Stefanie


:

uhrsprünglich


es war zu einer stunde
als die zeit
den raum verließ


:


ob - das was bedeutet?



obulus
obligatorisch
obfrau
obmann
obgleich
obdach
obwohl
obst
objektiv
obhut
obacht
oboe!



(ob o-beine?)







:



von Robert


Ich weiss nicht warum Robert so aufgeregt war. Er hat den kleinen "Hüpfer" vor eine Stunde entdeckt, wollte unbedingt ein Foto machen. Dann "musste" er den Papa anrufen "Weisst Du was ich entdeckt habe? Einen Grashüpfer, ich hab ihn für alle fotografiert."
Ich habe gerade die Fotos runtergeladen, es ist noch Zeit ... ich schau in die Blogs
...und finde nun das Bild gehört hierher! Zufall? Verbindungen? Zeichen?

beschirmt

Hallo, Robert,
bei uns hat heute
"eine schöne Dame" geparkt.


Die war fast ganz blau "verfärbt"!





wir gratulieren!!!


eduwiss
edurot
eduauso
edukitsch
am erschte ougschte
der liebgott chunnt
im morgerot
d blüemlisalp
het blüemli
u d heude schtö
bi murte
es rüert di ou scho
eduouso

ernst eggimann








hier gefunden: klick










Bin ein bisschen spät, 
weil ich erst fotografiert habe
vor unserer Haustür
und dann hier gelesen habe
und verstanden,
warum ich heute
die zwei Schweizer Fähnchen,
die da im Topf wachsen,
knipste.